Geschrieben 06/2006


Viele Schmerzen habe ich erlitten,
viele Tränen geweint,
viele Enttäuschungen erlitten,
so groß war meine Pein.
Mein Kopf sagt NEIN, Mein Herz sagt JA.
Sehnsucht, sie ist so schlimm,
Sehnsucht nach Geborgenheit,
Sehnsucht nach Zärtlichkeit,
Sehnsucht nach Liebe.
Dann bin ich erwacht,
aus dem Traum dem schlimmen.
Hab endlich den mut gefasst und bin gegangen.
Nur mit einem verlangen.
Mein Kopf sagt NEIN, Mein Herz sagt JA.
Sehnsucht, sie ist so schlimm,
Sehnsucht nach Geborgenheit,
Sehnsucht nach Zärtlichkeit,
Sehnsucht nach Liebe.
Das Verlangen frei zu sein,
sich nicht mehr zu Quälen.
Nicht mehr abhängig zu sein von Männern.
Endlich Freude zu genießen.
Mein Kopf sagt NEIN, Mein Herz sagt JA.
Sehnsucht, sie ist so schlimm,
Sehnsucht nach Geborgenheit,
Sehnsucht nach Zärtlichkeit,
Sehnsucht nach Liebe.
Jetzt bin ich frei,
doch Glücklich noch lange nicht.
Ich vermisse dich.
Dich, der mir alles geben kann, was ich suche.
Geborgenheit, Zärtlichkeit und Liebe.
Mein Kopf sagt NEIN, Mein Herz sagt JA.
Sehnsucht, es ist so schlimm,
Sehnsucht nach Geborgenheit,
Sehnsucht nach Zärtlichkeit,
Sehnsucht nach Liebe.
Aber vor dem was ich suche,
habe ich auch Angst,
Angst verletzt zu werden.
Mein Kopf sagt NEIN, Mein Herz sagt JA.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!